Über uns

DER STEINBACHERHOF

Der Steinbacherhof ist für zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene einer der wenigen Orte in ihrem Leben, an dem sie frei von Leistungsdruck und Stress Lebensfreude und Glück erfahren können.

In seiner jetzigen Form bietet der Steinbacherhof seit 19 Jahren in Kleinstgruppen inklusive Betreuung behinderter und nicht behinderter Menschen, die Ausbildung von Pferden und Reitern, sowie Seminare in den Bereichen tiergestützte Therapie, Selbsterfahrung, Meditation und Stressbewältigung für Erwachsene. Die Kurse gliedern sich in regelmäßige ambulante Einzel– und Gruppenangebote, Wochenend– und Wochenaufenthalte.

Zu den bestehenden ambulanten Therapien soll es auch Wohnmöglichkeiten für Kurzzeitaufenthalte und fixe Wohnplätze geben. Die integrative Betreuung behinderter und nicht behinderter Menschen war von Anfang an eines der obersten Ziele. Mit dem Ausbau des Steinbacherhofes soll das Ineinandergreifen von unterschiedlichen therapeutischen Maßnahmen, sinnerfüllter Arbeits- und Lebensweise sowie die emotionale und seelische Förderung von Menschen mit Behinderung umfassend angeboten werden.

Dazu wurde der Verein „Lebensträume – Verein zur Förderung karitativer, therapeutischer und tierschutzrelevanter Projekte rund um den Steinbacherhof“ gegründet.

Werbeanzeigen