Menschen

 LEITUNG

Doris Waldhäusl 

Geboren 1972, seit 1998 Leiterin des Steinbacherhofes.

DSCF8860

Sie ist diplomierte Sozialpädagogin, Voltigierwart (FENA) und diplomierte Voltigier-Therapeutin (Heilpädagogisches Voltigieren HPV). In diesen Bereichen war sie bereits vor der Gründung des Steinbacherhofes 6 Jahre an einer integrativen Wiener Sonderschule tätig. Pferde und tiergestützte Arbeit mit Menschen begleiten sie schon ihr Leben lang, ebenso die Liebe zum Weinviertel.

Ihre Haupt-Themenfelder:

  • non-verbale Kommunikation
  • klassische Dressur und Bodenarbeit
  • Persönlichkeitsbildung
  • Meditation
  • geistliche Begleitung und Selbsterfahrung
  • Teamentwicklung

BETREUUNG

Thomas Waldhäusl

Sozialpädagoge in Ausbildung am Kolleg für Sozialpädagogik (ARGE)

DSCF9425

Er kommt seit seinem 9. Lebensjahr regelmäßig auf den Steinbacherhof und wurde durch zunehmender Mitarbeit zum Betreuer und Stallbursche.

Sein Wunsch im sozialen Bereich zu arbeiten wurde durch sein Zivildienst stark bestätigt, wo er als Betreuer und dann als Ersatzdienst in einer Tagesstruktur für Menschen mit schwerer mehrfacher Behinderung (KOMIT – Gruppe Maskenbild) tätig war.

Seine Haupt-Themenfelder:

  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Bodenarbeit mit den Pferden und Ponys
  • Handwerkliche und kreative Tätigkeiten
  • Stallarbeit
  • Musik

Elisabeth Baumann

Physiotherapeutin und Psychologin

Aus Oberösterreich stammend, kam sie während ihres Studiums in Wien auf der Suche nach neuen Erfahrungen auf den Steinbacherhof. Derzeit hauptberuflich als Physiotherapeutin im Weinviertel tätig, arbeitet sie nun schon seit 2010 am Hof mit und hilft insbesondere bei Ferienlagern, Projekttagen und an Wochenenden. In ihre pädagogische Arbeit am Hof bringt sie sowohl physiotherapeutisches, als auch psychologisches Hintergrundwissen miteinfließen.

Ihre Hauptthemenfelder:

  • pädagogische Betreuung
  • erarbeiten von und unterstützen bei Aktivitäten des täglichen Lebens
  • anfallende Arbeiten am und um den Hof
  • Bewegung und Voltigieren
  • Bodenarbeit mit Ponys und Pferden

Katharina Sekanina

Lehramtsstudentin an der Universität Wien

Sie kam schon als kleines Kind als Reitschülerin auf den Steinbacherhof. Nach einer längeren Pause arbeitet sie nun seit Sommer 2016 am Hof mit. Sie hilft mit bei der Kinderbetreuung an Wochenenden und bei Lagern, bei der Stallarbeit und anderen anfallenden Arbeiten. Zudem ist sie aktives Mitglied der Voltigiergruppe. Seit 2013 studiert sie Englisch und Mathematik auf Lehramt an der Universität Wien und genießt die praktische Erfahrung, die sie am Hof durch die Arbeit mit den Kindern und Tieren bekommt.

Ihre Hauptthemenfelder:

  • pädagogische Betreuung
  • Stallarbeit
  • Tanz & Voltigieren
Werbeanzeigen